Das Programm 2015/16 der Wasserschlosskonzerte auf Haus Marck ist veröffentlicht - mehr unter "Konzerte"
6. Dezember 2015 Tecklenburg | Tatiana Liakh - Klavierwinter auf Haus Marck
15. November 2015 Tecklenburg | Lea-Marie Löffler - Harfe
8. Mai 2016 Tecklenburg | Fukio Ensemble - Saxophonquartett

Liebe Musikfreunde,

an dieser Stelle möchte ich mich zunächst ganz herzlich für den regen Zuspruch bedanken, den die Wasserschlosskonzerte erfahren: Die vielen ausverkauften Konzerte der vergangenen Saison zeigen mir, dass Ihnen die „Kompositionen" aus erlesenen Musikern und den traumhaften Kulissen von Haus Marck ebenso Freude bereiten wie mir!

Bestärkt durch Ihr Vertrauen, wartet die kommende Konzertsaison mit einem Novum auf: Erstmals wird der „Klavierwinter auf Haus Marck“ am Nikolauswochenende den Rittersaal des Schlosses in festliche Stimmung tauchen. Drei äußerst hörenswerte Pianisten werden von Freitag bis Sonntag jeweils bereits um 16 Uhr ihr Spiel beginnen, damit sowohl die Virtuosität des jeweiligen Vortrags als auch die Schönheit des winterlichen Wasserschlosses in vollem Umfang zu genießen sind.

Das Auftaktkonzert nach der Sommerpause gebührt dem Rheinklang Quintett, mit dem sich erstmals ein vielversprechendes Holzbläserensemble auf Haus Marck vorstellt. Quer durch die Kammermusik verheißen dann herausragende junge Musiker bewegende Konzerterlebnisse: Von Harfe, Viola und Klavier solo über Duos mit Violine oder Cello mit Klavier bis hin zum Saxophonquartett und dem wunderbaren „Hornissimo“ zum Open Air im Mai.

Ich hoffe, mit dieser Auswahl auch Ihren Geschmack getroffen zu haben und freue mich darauf, Sie bei dem ein oder anderen Konzert begrüßen zu dürfen!

Ihr
Timo Maschmann 

Geachte muziekliefhebbers

Als bewoner van Twente en initiatiefnemer van diverse culturele activiteiten is het een eer mee te mogen werken aan het tot stand komen van het 20ste Euregio Muziek Festival.

De grenzen van de Europese landen zullen uiteindelijk vervagen en zeker aanleiding geven tot intensieve culturele ontmoetingen dit alles met behoud van elkanders erfgoed.

Het organiseren van een ambitieus grootschalig internationaal muziekgebeuren zoals dat nu voor de twintigste keer plaats vinden tussen Niedersachsen en Twente is zeker in deze tijd van bezuiniging niet eenvoudig.

De verantwoordelijkheid de Cultuur te beschermen en te stimuleren is een zaak van Overheden, festival organisatie en publiek.

Het bestuur van het Euregio Muziek Festival is daarom bijzonder gelukkig met de ondersteuning van het Festival door Mevrouw drs. Ank Bijleveld-Schouten Commissaris van de Koning in Overijssel.

Samen musiceren en genieten van Kunst, in de breedste zin van het woord, is een van de goede wegen om te komen tot een mooie envreedzame wereld.

Frans Wagenaar
Euregio Muziek Festival Nederland