Das Euregio Festival Orchestra 2018 - vielen Dank für die wunderbaren Konzerte!
Die Heimat der Wasserschlosskonzerte - Haus Marck in Tecklenburg

Konzert im Rittersaal

Julia Polinskaja & Arash Rokni | Klavierduo

Duo Noema
Julia Polinskaja und Arash Rokni | Klavierduo

Wörtlich bezeichnet der griechische Begriff Noema den Inhalt des Denkens. Gleichzeitig ist es auch eine musikalische und rhetorische Figur, ein homophoner Abschnitt in einem polyphonen Werk. Der Name passt zur Intention des Ensembles, denn die Musiker, die vorwiegend solistisch spielen, kreieren im kammermusikalischen Zusammenspiel ihre eigene, gemeinsame Sprache. Julia Polinskaja und Arash Rokni gründeten 2017 das Klavierduo Noema. Beide studieren in Köln in der Klasse von Prof. Claudio Martínez Mehner und werden zusätzlich von Prof. Nina Tichman und Prof. Anthony Spiri gefördert. Beide legen großen Wert auf vielseitige musikalische Erfahrungen und widmen sich gerne unterschiedlichsten Stilrichtungen. So verbinden sie in ihren Konzerten beeindruckende Virtuosität, unbändige Spielfreude sowie ihr Interesse an einem breitgefächerten, kontrastvollen Repertoire verschiedener Epochen.

Wolfgang A. Mozart
Sonate in D-Dur K381

Johannes Brahms
Klavierquartett in g-Moll op.25

Igor Stravinsky
Le Sacre du Printemps

George Gershwin
Rhapsody in Blue

Eintritt 25,00 € - ermäßigt 17,50 € über tickets@wasserschlosskonzerte.de 0541/40712873 sowie alle Eventim Vorverkaufsstellen (u.a. NOZ und WN Ticketshops, Tourist Information Osnabrück) oder die Tourist Information Tecklenburg.

 

< zurück zur Konzertübersicht