ERÖFFNUNGSKONZERT 14. APRIL 2020 OSNABRÜCK| BUNDESJUGENDORCHESTER
19. April 2020 | Oliver Kern, Klavier | Schloss Bad Iburg
GREENBEATS "LIVE IN CONCERT" | 24.4.2020 RHEINE | 25.4.2020 MEPPEN
1. Mai 2020 Osnabrück | Carel Kraayenhof & Pablo Dobal (Tango)
Neuer Termin: 10. Mai 2020 SIRESA TRIO | Bad Iburg

Akkordeon & Klavier

Gnesins Duo

Vadim Baev | Akkordeon
Konstantin Zvyagin | Klavier

Ein klangliches Erlebnis der Extraklasse bietet das Gnesins Duo: Die beiden Ausnahmemusiker aus der berühmten gleichnamigen Musikakademie in Moskau spielen nicht nur mit blindem Verständnis seit Jahren miteinander, auch die Werke aus vier Jahrhunderten arrangieren sie mit viel Herzblut selbst. Voller Virtuosität und Hingabe reißen sie ihr Publikum mit, mal rhythmisch percussiv, mal traditionell und romantisch - mit einem Hauch Melancholie, der aus der Tiefe der russischen Seele spricht.

Das Programm bietet eine spannende Auswahl interessanter und unterhaltsamer Arrangements quer durch die Musikgeschichte. Das Spiel dieser exzellenten Interpreten ist atemberaubend.

Edvard Grieg - Peer Gynt
César Franck - Prelude, Fugue and Variation
Sergej Prokofiev - aus Romeo und Julia
Johann S. Bach - aus Weihnachts-Oratorium
Camille Saint-Saëns - Danse macabre
Astor Piazzolla - Le Grand Tango
Darius Milhaud - Suite Scaramouche

Eintritt: 25,00 €

 

< zurück zur Konzertübersicht