ERÖFFNUNGSKONZERT 14. APRIL 2020 OSNABRÜCK| BUNDESJUGENDORCHESTER
19. April 2020 | Oliver Kern, Klavier | Schloss Bad Iburg
GREENBEATS "LIVE IN CONCERT" | 24.4.2020 RHEINE | 25.4.2020 MEPPEN
1. Mai 2020 Osnabrück | Carel Kraayenhof & Pablo Dobal (Tango)
Neuer Termin: 10. Mai 2020 SIRESA TRIO | Bad Iburg

Eröffnungskonzert

Bundesjugendorchester

Christoph Altstaedt | Leitung

Welch Auftakt in die Jubiläumssaison:

Zum Start des 25. Euregio Musik Festivals bietet das phänomenale Bundesjugendorchester Beethovens majestätische 3. Sinfonie mit dem trefflichen Beinamen "Eroica" dar.

Unter Leitung des gefragten Dirigenten Christopher Altstaedt nimmt das Orchester sein Publikum mit auf eine musikalische Reise zum Beethovenjahr 2020: Es verbinden sich mitreißende Energie und beachtliche Professionalität zu dem legendären Klang, den weltweit vielleicht nur die 14 bis 19 Jahre alten Musikerinnen und Musiker des BJO entstehen lassen können.

 

Ein Abend mit Werken von

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 3, Es-Dur, op. 55, 1802/1803
"Heiligenstädter Testament", 1802

Brett Dean
"Testament" Music for orchestra, 2008

Mark Barden
Auftragskomposition des Deutschen Musikrates zu BTHVN 2020

gestaltet durch
Bundesjugendorchester | Nationales Jugendorchester der Bundesrepublik Deutschland
Christoph Altstaedt  | Dirigent
Adrian Pereyra | E-Gitarre
Jugendliche des Bildungs- und Beratungszentrum für Hörgeschädigte Stegen/Schwarzwald

Tickets von 16 € bis 63 € über OsnabrückHalle, Eventim, NOZ, WN, Touristinformation Osnabrück und weitere.

Tourneedaten des BJO:
Baden-Baden, Kurhaus, 13.4.2020
Osnabrück, OsnabrückHalle, 14.4.2020
Köln, Philharmonie, 17.4.2020
Berlin, Philharmonie, 20.4.2020
München, Gasteig, 21.4.2020

< zurück zur Konzertübersicht