Zusatztermin: 27. Juni 2022 TECKLENBURG | Open Air im Wasserschloss Haus Marck | MULTIPHONIC QUARTETT
5. Juli - 9. August 2022 | KLASSIK OPEN AIR OSNABRÜCK | Campus St. Angela
9.8.22 KLASSIK OPEN AIR OSNABRÜCK | ANTJE WEITHAAS, MAXIMILIAN HORNUNG & DAS BUNDESJUGENDORCHESTER

»Cello on the Rocks«

Wolfram Huschke

"Cello on the rocks"

Bei Wolfram Huschke verschmelzen Cello und Elektronik mit der Magie des Augenblicks: Als „Vorband“ einer der größten deutschen Stadienproduktionen, der "Affentour" von Marius Müller-Westernhagen, wurde Wolfram Huschke bereits im Jahr 1995 einem Millionenpublikum bekannt. Mit seiner Bühnenpräsenz und seinem E-Cello stahl er dem Superstar beinahe die Show. Huschkes Musik und sein zeitgleich erschienenes erstes Soloalbum „Diabolica“ verzaubern bis heute die Zuhörer mit einer Mischung aus sphärisch-launigen Elektrosounds aber auch bewegenden und eingängigen Klassikern. Huschke, der 7 Soloalben folgen ließ, versteht es auf einzigartige Weise, sein Publikum in den Bann zu ziehen. Seine Konzerte sind faszinierende Zeitreisen der besonderen Art.

Eintritt: 25,00 €
für Schüler*innen/Studierende bis 30 Jahre: 10,00 €

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen erhalten freien Eintritt nach vorheriger Anmeldung unter tickets@euregio-musikfestival.de

EINLASS UNTER 3G - Nachweise bitte beim Einlass bereithalten.

 

Der Termin dieses Konzerts wurde verschoben. Bereits erworbene Tickets für den 9.5.2020 und 8.5.2021 behalten ihre Gültigkeit.

Fotocredits: Tom Maurer Photography

< zurück zur Konzertübersicht