19. Mai 2022 NORDHORN | Kloster Frenswegen | ARAM POGHOSYAN & TOM PAULS
22. Mai 2022 BAD IBURG | Konzert im Rittersaal | OLIVER KERN
19. Juni 2022 TECKLENBURG | Open Air im Innenhof von Wasserschloss Haus Marck | KAMMERORCHESTER CHORDOFONIA
29. Mai 2022 TECKLENBURG | Open Air im Innenhof von Wasserschloss Haus Marck | MULTIPHONIC QUARTETT

Koffieconcert

Razvan & Andreea Stoica

Razvan Stoica | Violine
Andreea Stoica | Klavier

Seine Konzerte sind einmalige Erlebnisse, sein Spiel füllt die Säle, sein Charisma fesselt und fasziniert: „Teufelsgeiger" Razvan Stoica wurde in Rumänien bereits als Jahrhunderttalent gefeiert, als er 2004 von Ilya Grubert eine Einladung an das Königliche Konservatorium Amsterdam erhielt. Weitere Inspirationen und Förderung erfuhr er durch Igor Oistrach, Itzhak Perlman und Ivry Gitlis. Seine Virtuosität, Leidenschaft und atemberaubende Technik begeistern nicht nur die Presse, sondern ließen ihn als Gewinner aus etlichen Wettbewerben hervorgehen, darunter gleich zweifach aus dem „Strad" Wettbewerb in Salzburg in 2008 und 2013. Razvan Stoica, der viele Jahre vom Euregio Musik Festival in Kooperation mit dem ehemaligen niederländischen Partner Frans Wagenaar gefördert wurde, spielt auf einer Stradivari aus dem Jahr 1729, der Leihgabe eines Salzburger Spenders.

Franz Schubert
Sonate A-dur Nr.4 für Violine 'Grand Duo', Op.162, D 574

Igor Stravinsky                      
Suite italienne

Tomaso A. Vitali                   
Chaconne

Maurice Ravel                       
Tzigane: Rapsodie De Concert

Eintritt 25,00 €
Schüler*innen/Studierende bis 30 Jahre 10,00 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre erhalten freien Eintritt

Fotocredits: Alexandra Stein

< zurück zur Konzertübersicht