Haus Marck in Tecklenburg - die Heimat der Wasserschlosskonzerte
Neuer Termin: 10. Mai 2020 SIRESA TRIO | Bad Iburg

Rittersaal

Mircea Gogoncea | Gitarre

Mit seinen 25 Jahren ist Mircea Gogoncea nicht nur ein herausragender Gitarrist, seine Vita offenbart eine faszinierend vielseitige und begeisterungsfähige Persönlichkeit.

Als Musiker konzertierte er über 380 Mal in Europa, Asien, Afrika und Amerika, darunter befanden sich live-Auftritte in staatlichen Rundfunk- und Fernsehanstalten. Besondere internationale Anerkennung wurde seinem überwältigenden Spiel bei der Eröffnungsgala der Internationalen Filmfestspiele in Venedig zuteil.  

Zurzeit studiert Mircea Gogoncea bei Prof. Joaquín Clerch an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf und bei David Russell an der Royal Academy of Music in London. Das Publikum im Wasserschloss auf Haus Marck begeisterte er restlos bei seinem letztjährigen Gastspiel. Die Vorfreude auf sein erneutes Gastspiel ist riesig!  

Joaquim Malats - Serenata Española
Enrique Granados - Valses Sentimentales
Mario Castelnuovo-Tedesco - Nr. 18 aus “24 Caprichos de Goya”
Roland Dyens - Tango en skaï
Joaquín Clerch - Preludios de Primavera
Ñico Rojas - Guajira a mi madre
Stanley Myers - Cavatina
Francisco Tárrega - Estudio Brillante, Capricho Árabe
Heitor Villa-Lobos - Nr. 12 aus “12 Etudes“

Tickets zu 25,- € (ermäßigt 17,50 €) über Eventim, Tecklenburg Touristik, NOZ, WN .

Die Tageskasse öffnet ca. eine Stunde, der Einlass erfolgt ca. 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Reservierungen und Kartenversand unter tickets@wasserschlosskonzerte.de oder telefonisch 0541-40712873

< zurück zur Konzertübersicht