TERMINVERLEGUNG: 6. April 2021 Osnabrück, Bundesjugendorchester - NEUER TEMIN IN PRÜFUNG
Niederländisch-deutsche Orchesterakademie in den Herbstferien für Musiker bis 19 Jahre - JETZT BEWERBEN!
Wasserschloss Haus Marck in Tecklenburg - die Heimat der Wasserschlosskonzerte

Dieses Konzert wird verschoben

Junge Philharmonie Osnabrück

Dieses Konzert wird erneut verschoben - Bekanntgabe des Ausweichtermins in Kürze!

Lena Haselmann | Sopran
Christopher Wasmuth | Leitung

Zum Finale des 25. Euregio Musik Festivals werden in Hagen a.T.W. und in Nordhorn gleichfalls zauberhafte wie filigrane Werke zu erleben sein. Gemeinsam mit der gefragten Sängerin Lena Haselmann steht die erste Hälfte des Programms im Zeichen der Chants d'Auvergne (Lieder der Auvergne) von Joseph Canteloube.

Der zweite Teil widmet sich dem empfindsamen Titanen Ludwig van Beethoven, an dessen 250. Geburtstag in diesem Jahr mit einer Vielzahl von spannenden Aufführungen gedacht wird. Die Junge Philharmonie Osnabrück lässt voller Vorfreude seine 6. Sinfonie, die "Pastorale", unter Leitung des Dirigenten Christopher Wasmuth erklingen.

Wolfgang A. Mozart
Ouvertüre aus "Die Zauberflöte"

Joseph Canteloube
Chants d'Auvergne

Ludwig v. Beethoven
6. Sinfonie F-Dur (Pastorale)

Eintritt 25,00 €
ermäßigter Eintritt 15,00 €

Dieses Konzert wird ermöglicht durch Fördermittel des Landschaftsverbandes Osnabrücker Land e.V. und des Landes Niedersachsen.

< zurück zur Konzertübersicht