Haus Marck in Tecklenburg - die Heimat der Wasserschlosskonzerte
Neuer Termin: 10. Mai 2020 SIRESA TRIO | Bad Iburg

Abschlusskonzert

Junge Philharmonie Osnabrück

Viktoria Krumme | Tuba
Junge Philharmonie Osnabrück
Christopher Wasmuth | Leitung

Das Abschlusskonzert des 24. Euregio Musik Festivals bietet alles, was ein packendes Finale ausmacht: Eine aufstrebende Solistin, die mehrfach herausragende Preise beim Bundeswettbewerb Jugend Musiziert gewann, ein engagiertes Orchester und einen charismatischen Dirigenten, der seinen Klangkörper stets zu Höchstleistung anspornt. In Kombination mit dem futuristisch anmutenden Foyer des Solarlux Campus entfaltet das englisch-amerikanische Programm so seinen einzigartigen Charme: Aufhorchen lässt insbesondere das von Ralph Vaughan Williams 1954 komponierte Werk für Bass Tuba und Orchester, welches dieser eigens für Philip Catelinet, den damaligen ersten Tubisten des Londoner Symphony Orchestra schrieb. Wir freuen uns auf eine eindrucksvolle Interpretation des mitreißenden, dennoch selten gespielten Stücks!

Leonard Bernstein - Three Dance Episodes from On the Town
Ralph Vaughan Williams - Konzert für Basstuba und Orchester f-Moll
Edward Elgar - Enigma-Variationen, op. 36

Eintritt: 22,00 € ermäßigt 12,00 €

Einlass frei für Kinder bis 18 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen. Bitte melden Sie die Anzahl der begleitenden Kinder zeitnah zum Ticketkauf unter info@euregio-musikfestival.de, damit die Freikarten für Sie reserviert werden.

Dieses Konzert wird ermöglicht mit der freundlichen Unterstützung durch den Landkreis Osnabrück!

< zurück zur Konzertübersicht